Über Arthur Wendelgaß

Agil in die Digitale Transformation mit der richtigen Weichenstellung von Peopleware Wendelgass

Veränderungen umzusetzen, ist Teamsport, das gilt ganz besonders für die Digitale Transformation, der aktuell am meisten herausfordernde Einschnitt. Wie im Teamsport, sind ist dabei die Leistungsfähigkeit des Einzelnen nur der eine Teil der Medaille. Mindestens ebenso wichtig Ist es, den Teamgeist der Mannschaft, deren Willen zur Zusammenarbeit und deren Kommunikationsfähigkeit und Leistungswillen zu fördern. Das war meine Erfahrung als als Softwareentwickler, als System-Tester, als Projektleiter und als Bereichs- und Programmleiter in der Luft- und Raumfahrt (u.a. bei Airbus).

Ich war konzernweit für Veränderungsprozesse zuständig und bin neue Wege gegangen, die sich im Unternehmen als NEUER PROZESS etabliert haben und für die wir mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurden. Seit 2012 begleite ich schwerpunktmäßig Mittelstands- und Handwerksbetreibe auf Ihrem Weg der digitalen Transformation. ZPF2e beruht auf langjähriger Erfahrung mit meinen Kunden. Wir gehen dabei weniger akademisch, sondern vor allem praxisorientiert vor

Schnappschüsse von …

1779

1979

2003: Innovation Workshop – Kreativität

2002: Übergabe Gold Award durch Tom Enders (CEO Airbus)

2003: Teamfeier zum Gold Award

2008: Eröffnung der Metro Brunnthal als Gemeinderat (2-ter v.li. – heute übrigens 50 kg leichter, Quelle: Münchner Merkur)


2011: Standort Integration: Gemeinsames Kochen im Casino zur Stärkung des Team Gedanken


2013: Übergabe des Bürgerbegehrens Brunnthal

2014: Vorlesung: Einführung ins Projekt Management an der HAW Hamburg

2013 PWW PeopleWare Wendelgass

 

…1976…

Abitur  am humanistischen Ludwig Wilhelm Gymnasium in Rastatt, BW
Wehrdienst, Obergefreiter
Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Karlsruhe
Spezialisierung am Institut für Biomedizinische Technik bei Prof. Dr. Dipl. Ing Meyer-Waarden
Assistent am Institut für Microrechner
Abschluss als Diplom – Ingenieur (TU) Elektrotechnik

…1985…

Berufsbeginn bei Interactive Systems als Software Entwickler,
Projektleiter bei Interactive Systems und Interactive Network GmbH
Schwerpunkte: Entwicklungsprojekte für Hardware und Software für Embedded Systems

…1998…

MBB – Messerschmitt Bölkow Blohm
Software Tester für Avionic Software
Leitung eines internationalen Test Teams

…1994…

Daimer Benz Aerospace
Leitung eines internationalen Software Teams zur Entwicklung von Avionic Software für das Aufklärungs- und Kampfflugzeug Tornado

…1998…

Personalmarketing bei Dasa:
Junge Menschen begeistern für die Teamarbeit in internationalen Teams begeistern: Entwicklung von High Tech Produkten

2000

Neue Firma gleicher Standort:

EADS – European Aircraft Defence and Space Company

Projekt Manager für die Software Entwicklung im Rahmen der Lifetime Extension des Tornados

2000

Initiierung und Durchführung zweier Bürgerentscheide in Brunnthal zur Vermeidung von Geldverschwendung und zur Erweiterung der Kindergärten in der Gemeinde Brunnthal.
Ehrenamtlicher Gemeinderat in Brunnthal

2002

Lean Six Sigma – EADS Black Belt
Mein Main Computer Software Team (MST) gewinnt den Gold Award für das Projekt „Einführung Evolutionärer Softwareentwicklung in Großprojekten“ – ein früher Pilot (2005) für Agile Software Entwicklung“

2005

EADS: Zertifizierung zum Project Manager Professional PMI/PMP

2006

EADS Defence & Security zieht um nach Manching.
Projektleiter für das Projekt Networking Capital – Steigerung der Liquidität im Konzern.

2009

Projektleiter Kontinuierliche Verbesserung
Gleicher Standort, neue Firma: Cassidian
Projektmanager Standortintegration am Standort Manching und Regionalmarketing

2012

Sabbatical und Unternehmensgründung
seit 2012 Lehrbeauftragter an der Hochschule Hamburg

seit 2012 freiberuflich PeopleWareWendelgass

seit 2015 Start Beratung Firmenübergaben

seit 2018 Start ErfahrungTanken

seit 2020 Start Krisenberatung (allgemein und COVID 19)


Bildnachweis auf dieser Seite: © 123rf.com,
Persönliche Bilder © Arthur Wendelgaß